an! Einfach, mehr Anschluss.

Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragter

Peter Lindner ( peter.lindner[at]hlkomm.de )

Besuch unserer Internetseite

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuches auf unserer Hompage ist für die HL komm Telekommunikations GmbH von besonderer Bedeutung. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf dieser Hompage erfasst und wie diese geschützt werden:

1) Erhebung und Verarbeitung von Daten

Ihr Zugriff auf unsere Hompage sowie Ihre Abrufe einer auf der Hompage hinterlegten Datei, können protokolliert werden. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form sogenannter „Cookies“ auf Ihrem PC, damit wir unsere Internetseite nach Ihren Präferenzen optimieren können. Im Zuge der Auftragserfassung erfolgt die Abfrage von Creditreform-Scores. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, gemacht haben.

2) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur, zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Ihre Vertragsdaten werden zum Ende des Kalenderjahres gelöscht, das auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgt. Verkehrsdaten werden bis zu 6 Monate nach Rechnungsversand gespeichert und anschließend gelöscht. Erfolgt die Beanstandung einer Rechnung, dürfen die Verkehrsdaten solange gespeichert werden, bis die Beanstandung abschließend geklärt ist.

3) Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

4) Sicherheitshinweis

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

5) Kontakt

Alle für Sie wichtigen Kontaktdaten finden Sie auf der Hompage der HL komm Telekommunikations GmbH.

Datenschutzerklärung bei Vertragsabschluss

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden, ist für uns während der gesamten Geschäftsbeziehung von besonderer Bedeutung. Damit wir unsere Telekommunikationsdienstleistung kundenorientiert und dem Stand der Technik entsprechend erbringen können, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten im Rahmen der hierfür verbindlichen gesetzlichen Vorschriften wie im Folgenden beschrieben.

1) Vertragsdaten

Durch die HL komm Telekommunikations GmbH werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die bei Vertragsabschluss und während der gesamten Vertragslaufzeit, zur gegenseitigen, ordnungsgemäßen Vertragserfüllung erforderlich sind sowie Ihre freiwilligen Angaben. Zu den Vertragsdaten gehören die Anrede, Nachname und Vorname, Geburtsdatum, Personalausweisnummer, Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail Adresse sowie die Daten die für die Zahlungsabwicklung erforderlich sind.

2) Beratung, Werbung und Marktforschung

Ihre Einwilligung vorausgesetzt, verwenden wir Ihre Vertragsdaten aus dem bestehenden Vertragsverhältnis auch für Ihre allgemeine Kundenberatung, zur Werbung und zur Marktforschung. Nach § 3 des Bundesdatenschutzgesetzes umfasst die Verwendung der Daten, das Erheben, das Verarbeiten sowie die Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten. Ihre Einwilligung gilt für die aktuell bestehende Verträge und solche, die Sie zukünftig abschließen. Die von Ihnen erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die entsprechende Adresse finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sein denn, Sie haben der Übermittlung zugestimmt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen hierzu verpflichtet bzw. dies ist auf Grund einer gesetzlichen Bestimmung ausdrücklich zulässig.

3) Verkehrs-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten

Für eine ordnungsgemäße Erbringung unserer Dienstleistungen und für Zwecke der Abrechnung werden z. B. bei Telefonanschlüssen die Rufnummern des anrufenden und des angerufenen Anschlusses, die in Anspruch genommene Dienstleistung sowie Beginn und Ende der Verbindung gespeichert und verarbeitet. Zu den Daten der Abrechnung gehören Informationen über Beginn und Ende der jeweiligen Verbindung, Art der Verbindung sowie das Volumen der übertragenen Daten und die in Anspruch genommenen Dienste der HL komm Telekommunikations GmbH.

4) Speicherdauer von Vertrags- und Verkehrsdaten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Ihre Vertragsdaten werden zum Ende des Kalenderjahres gelöscht, das auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgt. Ihre Verkehrsdaten werden bis zu 6 Monate nach Rechnungsversand gespeichert und anschließend gelöscht. Erfolgt die Beanstandung einer Rechnung, dürfen die Verkehrsdaten solange gespeichert werden, bis die Beanstandung abschließend geklärt ist.

5) Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

6) Sicherheitshinweis

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Internet, Telefon, Fernsehen. Für Leipzig aus Leipzig.